ASV Happing II - TSV Bergen II 2:2

Kategorie: Herren · Willi Laschinger · Donnerstag, 12. September 2019 14:09

Nach einem munteren Auftakt trennte sich die 2. Mannschaft gegen den ASV Happing II mit 2:2.

 
ASV Happing II gg. TSV Bergen II
2   2
Quelle: asvhapping.de    

Spielinformationen:

Datum: Samstag, 07. September 2019

Anpfiff: 15:00 Uhr

Aufstellung:

Tor
1 Lukas Löffler
Abwehr
4 Florian Buchner
2 Stephan Willinger
4 Mathias Aicher (C)
5 Benedikt Krammer
Mittelfeld
6 Patrick Kramer
10 Robert Heigermoser
7 Sebastian Maierhofer
Angriff
11 Labinot Fazliu
9 Burhan Sadiku
8 Sebastian Gruber
Ersatzspieler
12 Raphael Lechner
13 Christian Knieps
14 Frederic Plützer

 

Trainer
Daniel Löffler

Auswechslungen:

Zeit Ausgewechselt Eingewechselt
46 Sebastian Gruber Christian Knieps
46 Sebastian Maierhofer Raphael Lechner
77 Benedikt Krammer Frederic Plützer

Ereignisse:

Zeit Ereignis Spieler
7 Sebastian Maierhofer
15 Patrick Kramer
18 Sebastian Gruber
20 Prince Ikoroha (ASV Happing II)
39 Benedikt Hauswirth (ASV Happing II)
41 Sebastian Gruber
61 Patrick Kramer
90+2 Kevin Richter (ASV Happing II)

 Spielbericht:

2:2 hieß es nach dem Spiel der Reserve von Allg. SV Happing gegen die Zweitvertretung von TSV Bergen. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.
Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 30 Zuschauern bereits flott zur Sache. Sebastian Maierhofer stellte die Führung von TSV Bergen II her (7.). Allg. SV Happing II gelang mithilfe von TSV Bergen II der Ausgleich, als Patrick Kramer das Leder in das eigene Tor lenkte (15.). Sebastian Gruber war zur Stelle und markierte das 2:1 von TSV Bergen II (18.). Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den Prince Ikoroha bereits wenig später besorgte (20.). Am Zwischenstand änderte sich weiter nichts, sodass dieser auch gleichzeitig der Pausenstand war. In der Halbzeit nahm TSV Bergen II gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Christian Knieps und Raphael Lechner für Gruber und Maierhofer auf dem Platz. Schließlich bleibt folgendes Fazit: Während Durchgang eins einem Wechselbad der Gefühle gleichkam, war die zweite Hälfte dagegen ärmer an Höhepunkten und es fielen keine weiteren Treffer. Am Ende gingen die Teams mit einer Punkteteilung auseinander.
Das Remis brachte Allg. SV Happing II in der Tabelle voran. Die Heimmannschaft liegt nun auf Rang zwölf. Vier Spiele und noch kein Sieg: Die Elf von Oliver Visnjic wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.
Ein Punkt reichte TSV Bergen II, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun vier Punkten steht der Gast auf Platz neun. Die bisherige Saisonbilanz des Teams von Coach Daniel Loeffler bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach. Am nächsten Samstag (14:00 Uhr) reist Allg. SV Happing II zu ASV Flintsbach II, am gleichen Tag begrüßt TSV Bergen II SV Unterwössen vor heimischem Publikum.

Quelle: bfv.de