TSV Bergen II - TSV Bad Endorf II 0:4

Kategorie: Herren · Willi Laschinger · Dienstag, 12. Oktober 2021 10:42

Gegen den Tabellenführer aus Bad Endorf musste die 2. Mannschaft eine deutliche Niederlage verkraften.

 

 
TSV Bergen II gg. TSV Bad Endorf II
0   4
    Quelle: tsv-bad-endorf.de

Spielinformationen:

Datum: Samstag, 09. Oktober 2021

Anpfiff: 14:00 Uhr

Aufstellung:

Tor
1 Lukas Löffler
Abwehr
3 Sebastian Maierhofer
4 Kilian Bischof
5 Mathias Aicher
3 Moritz Weiß
Mittelfeld
6 Niklas Berdan
10 Stefan Morbitzer
8 Levin Schütz
Angriff
7 Sebastian Gruber
9 Lucas Maier
11 Lucas Eisenbichler
Ersatzspieler
12 Benedikt Krammer
13 Kevin Homm
14 Michael Morbitzer
15 Florian Buchner
16 Patrick Kramer

 

Trainer
Wolfgang Oberauer

Auswechslungen:

Zeit Ausgewechselt Eingewechselt
15 Mathias Aicher Benedikt Krammer
46 Lucas Maier Michael Morbitzer
72 Lucas Eisenbichler Kevin Homm

Ereignisse:

Zeit Ereignis Spieler
4 Johann Eder (TSV Bad Endorf II)
15 Daniel Trch (TSV Bad Endorf II)
43 Maximilian Ressel (TSV Bad Endorf II)
67 Lucas Aicher (TSV Bad Endorf II)
68 Johann Eder (TSV Bad Endorf II)
79 Andreas Stephan (TSV Bad Endorf II)
85 Kilian Bischof

 Spielbericht

Die Reserve von TSV Bergen blieb gegen die Zweitvertretung von TSV Bad Endorf chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. TSV Bad Endorf II löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Großes Abtasten gab es zwischen den Kontrahenten nicht. Vor 50 Zuschauern besorgte Johann Eder bereits in der vierten Minute die Führung des Gasts. Bereits in der 15. Minute erhöhte Daniel Trch den Vorsprung des Teams von Stefan Ganserer. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Mathias Aicher von TSV Bergen II, der in der 15. Minute vom Platz musste und von Benedikt Krammer ersetzt wurde. Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen. Bei TSV Bergen II kam zu Beginn der zweiten Hälfte Michael Morbitzer für Lucas Maier in die Partie. Lucas Aicher brachte TSV Bad Endorf II in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (67.). Eigentlich war TSV Bergen II schon geschlagen, als Eder das Leder zum 0:4 über die Linie beförderte (68.). Letztlich fuhr TSV Bad Endorf II einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Durch diese Niederlage fällt TSV Bergen II in der Tabelle auf Platz fünf zurück. Fünf Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat das Heimteam derzeit auf dem Konto. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte TSV Bergen II deutlich. Insgesamt nur fünf Zähler weist die Elf von Wolfgang Oberauer in diesem Ranking auf.

Mit dem Erfolg verbesserte TSV Bad Endorf II die Ausgangslage im Rennen um den Gang nach oben. Bei Ligaprimus greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal fünf Gegentoren stellt TSV Bad Endorf II die beste Defensive der 331 B-Klasse 1. Zehn Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von TSV Bad Endorf II. Zuletzt lief es erfreulich für TSV Bad Endorf II, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Während TSV Bergen II am kommenden Samstag SV Nußdorf/Inn II empfängt, bekommt es TSV Bad Endorf II am selben Tag mit TSV Marquartstein zu tun.

(Quelle: bfv.de)